JHC 2016: Qualität vs. Mitarbeiterüberforderung

JHC 2016: Qualität vs. Mitarbeiterüberforderung Tatort Sturz

„Legen Sie sich einmal in ein Pflegebett, lassen Sie sich von Ihren Kollegen fixieren und verbleiben Sie dann allein im Zimmer.“ Mit diesem ungewöhnlichen Vorschlag forderte Rechtsanwalt Hubert Klein die rund 550 Besucher des 9. JuraHealth Congresses (JHC), der am 21. April 2016 in Köln stattfand, zu einem Wechsel der Perspektive auf.

Präsentation der Firma ConvaTec

Die Firma ConvaTec präsentierte sich auf dem diesjährigen Interdisziplinären WundCongress mit einem Stand und einem eigenen Satellitensymposium. Anbei ein paar Eindrücke von und Stimmen zur Veranstaltung.
Es gibt keine evidenzbasierte Kochbuchmedizin

Es gibt keine evidenzbasierte Kochbuchmedizin IWC 2015

Mit einer Rekorteilnehmerzahl ist in Köln am Donnerstag, dem 26. November, der 8. Interdisziplinäre WundCongress zu Ende gegangen. Die Veranstaltung, die diesmal unter dem Motto „Wir gehen der Wunde auf den Grund” stand, warf erneut einen Blick auf die Versorgungssituation von Menschen mit chronischen Wunden.

Programm der Winterakademie 2016

Prof. Dr. Volker Großkopf gibt einen ersten Einblick in das Programm der Winterakademie 2016, die unter dem Motto „Sex, Drugs & Rollatoren: Qualität zwischen Individualisierung und Standardisierung“ stehen wird.

Programm des IWC 2015

Am 26.11.2015 startet der Interdisziplinäre WundCongress in den Sartory Sälen in Köln. Dieses Jahr steht er unter dem Motto „Wir gehen der Wunde auf den Grund“. Spannende Referenten werden kontroverse Ansichten zu diesem Thema vortragen. Sichern Sie sich jetzt schon einen Platz in einem der vier Satellitensymposien!
Gemeinsam geht’s besser

Gemeinsam geht’s besser Winterakademie 2015

In der 8. Winterakademie, die unter dem Motto „Gemeinsam geht´s besser“ stand, setzten sich 49 Teilnehmer mit den drängenden Problemen in der Versorgung von kranken und pflegebedürftigen Menschen auseinander.