Zur Erreichbarkeit während der Corona-Pandemie

Lie­be Geschäfts­part­ner,
lie­be Kun­den und lie­be Inter­es­sier­te,

ange­sichts der welt­wei­ten Coro­na-Pan­de­mie und der epi­de­mi­schen Ver­brei­tung von
COVID-19 möch­ten wir mit gutem Vor­bild vor­an gehen und unse­re Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter sowie die Men­schen, die mit ihnen in Kon­takt ste­hen, soweit es uns mög­lich ist, schüt­zen.

Des­we­gen sind unse­re Mit­ar­bei­ter ab sofort im Home-Office. Dies hat natür­lich Aus­wir­kun­gen auf unse­re Erreich­bar­keit.

Wir bit­ten Sie dar­um, Ihre Anfra­gen wenn mög­lich per Mail an uns zu schi­cken (PWG: info@pwg-seminare.de // G&S Ver­lag: info@rechtsdepesche.de) und wei­test­ge­hend auf Sen­dun­gen per Fax oder Post zu ver­zich­ten.

Tele­fo­nisch ste­hen wir Ihnen natür­lich nach wie vor von 08:30 – 17:30 Uhr unter der 0221/9515840 zur Ver­fü­gung.

Wir bit­ten um Ver­ständ­nis und wün­schen Ihnen alles Gute, blei­ben Sie gesund!

Mit den bes­ten Grü­ßen

Prof. Dr. Vol­ker Groß­kopf, Geschäfts­füh­rer der PWG-Semi­na­re und des G&S Ver­la­ges GbR
Micha­el Schanz, Geschäfts­füh­rer des G&S Ver­la­ges GbR