Inhalt

Der Interdisziplinäre WundCongress (IWC) ist mit rund 1000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus dem gesamten Bundesgebiet einer der größten Fachkongresse zum Thema Wundversorgung in Deutschland. Traditionell findet die Veranstaltung am letzten Donnerstag im November in den Kölner Sartory Sälen statt.

Dort erwarten den Besuchern zahlreiche Vorträge bekannter Referntinnen und Referenten, die sich mit der Theorie und Praxis der Wundversorgung im Kontext von Pflege, Medizin, Recht und Politik auseinander setzen. Begleitet wird die Veranstaltung regelmäßig von Satellitensymposien sowie einer großen Fachausstellung.

Mehr Informationen zum Programm, den Symposien, den Referenten und der Fachausstellung finden Sie auf der zum Kongress gehörigen Website www.wundcongress.de.

Download “IWC 2017 - Programm- und Anmeldeflyer” iwc-2017.pdf – 38-mal heruntergeladen – 361 KB

Zielgruppe

Ärzte, Heimleitungen, Pflegedienstleitungen, Pflegefachkräfte, Qualitätsbeauftragte, Stationsleitungen, Wundversorger

Veranstaltungsort

Köln

Veranstaltungszeit

30.11.2017

Interdisziplinärer WundCongress – Wundversorgung im Wandel

Konferenz - Online Event Management mit der Ticketing-Lösung von XING Events