Auf dem Intensivworkshop Dekubitus erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Übersicht hinsichtlich der neuesten wissenschaftlichen Entwicklungen zum Themenkomplex Dekubitusprophylaxe, sowie deren Umsetzung und Transformation in die pflegerische Praxis. Darüber hinaus werden Strategien zur präventiven Vermeidung von haftungsrechtlichen Inanspruchnahmen vorgestellt.

Im Teilnehmerseminar „Sonderprobleme im OP“ vermittelt Referent Dirk Rothstein den Teilnehmern durch ausgewählte Fälle aus dem spezifischen Umfeld des OP-Bereiches in anschaulicher Weise Rechtsklarheit. Denn der Arbeitsplatz OP stellt an alle Mitarbeiter sowohl im technischen wie auch im organisatorischen Bereich höchste Anforderungen an Ärzte und Pflegende.