Andrea Schiff

Prof. Dr. rer. medic. Andrea Schiff ist Diplom-Pflegewirtin, Krankenschwester und Professorin für Pflegewissenschaft an der Katholischen Hochschule NRW, Fachbereich Gesundheitswesen in Köln. Mitglied der Expertengruppe für den Expertenstandard nach § 113a SGB XI „Erhaltung und Förderung der Mobilität“.

Jan Frantzen

Jan Frantzen ist Altenpfleger, Qualitätsmanagementbeauftragter (DEKRA®) und hat an der Katholischen Hochschule NRW, Pflegewissenschaften (B.Sc.) und Pflegemanagement (M.A.) studiert. Gegenwärtig ist Frantzen als Systemberater für ein Softwareunternehmen im Gesundheitswesen tätig. Zuvor Pflegefachkraft und Ausbildungskoordinator auf einer Langzeitpflegestation für Menschen in der Rehabilitationsphase F in Aachen.

Christine Kaiser

Christine Kaiser ist Betriebswirtin, Trainerin, Coach und systemische Beraterin für Kommunikation und Prozessbegleitung im Gesundheitswesen.

Stefan Glau

Stefan Glau ist Gründer und seit über 20 Jahren Geschäftsführer der Jalomed GmbH, Hersteller des gleichnamigen Dokumentations- und Kommunikationssystems für das Gesundheitswesen. Glau ist Gesundheits- und Krankenpfleger sowie nach § 64 GuKG zertifizierter Wundmanager (Kammerlander). Zuvor Tätigkeit als Pharmareferent und Medizinprodukteberater mit langjähriger Erfahrung im Außendienst.

Hubert Klein

Hubert Klein ist Rechtsanwalt in Köln mit Schwerpunkten im Arbeitsrecht, Betreuungsrecht, Medizinrecht und im Strafrecht. Berater von stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen im gesamten Bundesgebiet. Lehrbeauftragter an der Katholischen Hochschule NRW, Fachbereich Gesundheitswesen. Fachbuchautor im Pflegerecht.

Dirk Rothstein

Dirk Rothstein ist Rechtsanwalt in der Sozietät KOHNEN PARTNER mit Spezialisierung auf die besonderen Fragestellungen des Gesundheits- und Medizinrechtst. Im gesamten Bundesgebiet als Referent und Fachdozent in den verschiedensten Einrichtungen des Gesundheitswesens tätig. Darüber hinaus Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Jena, wo er sowohl Bachelor- als auch Masterstudiengänge im Fachbereich Gesundheit und Pflege begleitet.

Johannes Mertens

Johannes Mertens ist B.A. Soziale Arbeit und M.A. klinisch-therapeutische Sozialarbeit. Leitung des Sozialdienstes im Seniorenwohnsitz U. Lambertz KG. Bundesweit Referent für die Themenbereiche klientenzentrierte Validation, multiperspektivische Fallarbeit, Gewaltprävention in der stationären Altenhilfe sowie für Angehörigenschulungen.

Erich Schützendorf

Erich Schützendorf ist Dipl.-Pädagoge. Bis zu seinem Ruhestand langjähriger Leiter des Fachbereichs „Fragen des Älterwerdens“ an der VHS des Kreises Viersen. Lehrbeauftragter der Altenbildung/Altenarbeit im Fachbereich Sozialwesen an der Fachhochschule Niederrhein. Darüber hinaus Lehrtätiger an Fachseminaren für Altenpflege und Autor mehrerer Fachbücher.

Matthias Voß

Matthias Voß (M.A.) hat Sprach- und Erziehungswissenschaften mit den Schwerpunkten Kommunikation, Diagnose, Beratung, Migration sowie Gesundheit studiert. Langjährige Erfahrung als Seminarleitung in diversen Praxiseinrichtungen des Gesundheitswesens, als Gastdozent und Gutachter im Studiengang Angewandte Gesundheitswissenschaften (Universität Bielefeld) sowie im Dualen Studiengang Kranken- und Gesundheitspflege (FH Bielefeld). Zudem pflegerische und organisatorische Praxis in den Bereichen Individuelle Schwerstbehindertenbetreuung und Familienunterstützende Dienste (Gesellschaft für Sozialarbeit e.V., Bielefeld).

Volker Großkopf

Prof. Dr. jur. Volker Großkopf ist Professor für Rechtswissenschaft an der Katholischen Hochschule NRW, Fachbereich Gesundheitswesen in Köln. Rechtsanwalt, Fachautor und Herausgeber der juristischen Fachzeitschrift „Rechtsdepesche für das Gesundheitswesen“. Initiator des Interdisziplinären WundCongresses (IWC) und des JuraHealth Congresses (JHC). Leiter des in Köln ansässigen Fortbildungsinstituts PWG-Seminare.